Die Strafverteidigerin, deren Leidenschaft das Strafrecht ist

 

Viele Betroffene stellen sich die Frage: Eine Frau im Sexstrafrecht?! 

Die Antwort: Ja! Unbedingt! 

 

Der Eindruck im Verfahren ist nicht zu unterschätzen, wenn eine Frau an Sie glaubt und für Sie kämpft - gerade wenn das "Opfer" eine Frau ist oder ein Kind. 

 

 

Sie werden über mich und meine "spektakulären Fälle" im Internet wohl nicht viel finden. Das liegt nicht daran, dass ich solche Fälle nicht hätte. Es liegt daran, dass ich, wann immer möglich, versuche, meine Mandanten aus den Medien herauszuhalten und sie vor der medialen Ausschlachtung ihrer Fälle zu schützen. SIE stehen im Mittelpunkt - nicht ich! 

 

Und sind wir ehrlich: Sexualdelikte sind fast so spannend für die Öffentlichkeit, wie Mord! Und sie sind für die Beschuldigten meist sehr unangenehm! Die Presse interessiert sich für solche Vorwürfe oft sehr und möchte gerne darüber berichten - mit Bildern der Beschuldigten, die oft so schlecht verfremdet sind, dass ihre Nachbarn oder Arbeitskollegen sie garantiert erkennen. Das versuche ich zu vermeiden, wo immer es geht! 

 

Auch, wenn die Vorwürfe meistens Männer treffen: den meisten meiner Mandanten, egal, ob Frau oder Mann, ist es zunächst unangenehm, mit einer Frau über Vorwürfe wie Vergewaltigung oder Besitz und Verbreitung von Kinderpornos zu sprechen. Aber die Sorge ist unbegründet! Ich bin Profi und ich höre über solche Dinge viel mehr, als Sie sich vorstellen können.

 

Ich verurteile Sie nicht! Sie sind mein Mandant! Ich bin dafür da, Ihre Rechte zu wahren und Ihren Ruf zu schützen! Und darin bin ich gut.  


über mich: 

* 1981 geboren in Neuss

* Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Gießen

    Schwerpunkt: Strafrecht, Kriminologie und Strafvollzug sowie Medienrecht

* Referendariat beim Landgericht Krefeld/OLG Düsseldorf

Studien- und berufsbegleitend: Tätigkeit in einer Strafrechtskanzlei sowie für die Rechtsabteilung einer großen lokalen Zeitung

* nach dem zweiten Staatsexamen zunächst 3 Jahre öffentlicher Dienst

* Rechtsanwaltszulassung im Jahre 2013

* angestellte Rechtsanwältin bis Ende 2016 - Schwerpunkt: Strafverteidigung

* selbständig seit 2017

* Fachanwalt für Strafrecht seit 2018 

   

Mitgliedschaften: Düsseldorfer Anwaltsverein, Deutscher Anwaltsverein (DAV), Strafverteidigervereinigung NRW

 


Unsere Kanzlei befindet sich mitten auf der Königsallee, im "Kö-Center". Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter dem Reiter "Kontakt".